Gunrunning

    Lieber Besucher, herzlich willkommen bei GTA-Talk. Falls dies Ihr erster Besuch auf unserer Seite ist, lesen Sie sich bitte die "Informationen für neue User" durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Um sich zu registrieren, verwenden Sie bitte das "Registrierungsformular". Als Mitglied unserers Forums können Sie aktiv an unserer Community teilnehmen und sehen zudem keine Werbung mehr.

    • WSVAndreas

      Es hat in der Vergangenheit schon einige Male 2 Meldungen gegeben, die der Veröffentlichung des eigentlichen DLCs vorausgingen. Es variierte von Mal zu Mal.
      Genau so wird es dieses mal auch sein. Die erste Meldung haben wir bekommen, die zweite vermute ich wieder diesen Donnerstag oder Freitag.

      Übrigends ist die Event-week nur in den verschiedenen Übersetzungen bis zum 12.06. terminiert. Im Englischen Original steht dass die am 05.06. endet! Einen entsprechenden Ingame Screenshot mit dem Datum habe ich auch auf Twitter gesehen.

      Vermutlich war zu Beginn fälschlicherweise der 12.06. angeben und die entsprechenden R* Studios haben es so übersetzt. Im Englischen haben sie es dann noch verbessert, in den Übersetzungen wurde es nicht mehr geändert.
    • Sonic_2_1

      Die erste Meldung haben wir bekommen, die zweite vermute ich wieder diesen Donnerstag oder Freitag
      ...oder Dienstag, die mit ''Bald in GTA Online'' beginnt :a:lachanfall:
      Ich würde mal sagen, alles ist möglich. Ich halte es durchaus für möglich, dass die Umschreibung "neues Update, das im Juni für GTA Online erscheint" tatsächlich ''Bald in GTA Online'' abgelöst hat. Wahrscheinlich kommt sich Rockstar mittlerweile selbst blöd bei vor, wenn sie wieder eine Meldung mit ''Bald in GTA Online'' raushauen. Denn die Community riecht mit der Zeit den Braten und können entsprechend davon ableiten. Und Rockstar will sich nicht den Überraschungsfaktor nehmen lassen.
      Bestimmt saß, als Rockstar darüber beraten hatte, dieser Typ mit drin :Pfeil rechts klein: :2:rollendeaugen: , der dann sagte: ''Was ? Woll'n wir wieder 'ne Meldung raushauen mit 'Bald in GTA Online'? Ich kotz voll ab ey...'' :2:rollendeaugen:
    • @Angry_CJ Kann es sein, dass Du mit einer Mod irgendetwas meintest, was nur den PC-Bereich betrifft ? Vielleicht hatte ja kürzlich jemand 'ne Mod rausgehauen mit dem Titel Gunrunning, die Fahrzeuge, die in dem Update mit vorkommen, mit eingebaut usw.
      Modder haben doch immer in der Richtung was aufzubieten.
      Denn was aktuelleres, als was hier vorgestellt und thematisiert wurde, liegt nämlich noch
      nicht vor.
    • Nee, am Dienstag kam keine neue Meldung rein. Das kann jetzt auf die Theorie von @Sonic_2_1 hinauslaufen, der für heute oder morgen eine neue Meldung erwartet, wann Gunrunning erscheint.

      Angry_CJ

      Modder müssen auch erstmal das Update haben für sowas
      Unterschätz niemals einen Modder ! :2:zwinkern:
    • GTA Online: Gunrunning – Unterirdische Bunker,
      mobile Kommandozentralen und Waffenfahrzeuge





      Um als Waffenhändler in GTA Online: Gunrunning groß rauszukommen, braucht man mehr als ein bisschen Hirnschmalz. Wählt eure Unterstützung durch Fahrzeuge und Bewaffnung weise, um die beste Chance zu haben, euch sowohl die Polizei als auch rivalisierende Händler vom Hals zu schaffen. Fangt an, Waffen an willige Käufer in Los Santos oder Blaine County zu verkaufen, um ordentlich Profit zu machen und macht außerdem Gebrauch von mächtigen neuen Verbesserungen, Modifikationen und schwerem Geschütz. Hier sind schon mal ausführlichere Informationen zu einigen der potenten neuen Hilfsmitteln, die euch in Gunrunning zur Verfügung stehen.
      Alles beginnt mit einem Bunker: dem riesigen, unterirdischen Herzstück eures neuen Unternehmens. Jeder CEO, VIP oder MC-President kann von hier aus im Schnellverfahren seine vielversprechende Karriere beginnen und seine Geschäfte zum Laufen bringen.




      Für taktische Operationen mit schwerem Geschütz von wechselnden Standorten aus können Waffenhändler in eine mobile Kommandozentrale investieren – die Art schlagkräftiger Unterstützung, über die normalerweise nur ausgebildete Auftragskiller oder abtrünnige Nuklearstaaten verfügen. Diese fahrbare Kommandozentrale kann in eurem Bunker gelagert werden und ihre modulare Bauweise erlaubt es, maßgeschneiderte Kombinationen aus Fahrzeugwerkstatt, Waffenwerkstatt, luxuriösem Wohnbereich und Befehlszentrum zu bilden – samt der nötigen Ausstattung, um euer Ausrüstungsarsenal zu verbessern und zu individualisieren und um eure Waffenfahrzeuge zu modifizieren (sogar mit Geschütztürmen für eure mobile Kommandozentrale, die euer Team besetzen kann). Ganz bequem verfügbar und gezogen von einer komplett anpassbaren Zugmaschine.




      Waffenfahrzeuge sind eine brandneue Fahrzeugklasse, die ihr besitzen und anpassen könnt. Stellt eine ganze Flotte zusammen, um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein: Angefangen beim ultimativen Nutzfahrzeug, dem komplett wassertauglichen und mit Geschütz ausgerüsteten MTW, bis hin zum mobilen Flak-Anhänger, wegen dem sich hiesige Piloten im Cockpit in die Hosen machen werden. Waffenfahrzeuge können außerdem von Unternehmen als elementare Hilfsmittel eingesetzt werden, um Fracht zu jedem beliebigen Ablieferort zu bringen.




      Abgesehen von den Gewinnen aus der der Produktion der Ware, die ihr verkauft, könnt ihr von den Vorteilen profitieren, die euch eure Mitarbeiter in weißen Kitteln bescheren, wenn ihr sie für die Forschung einsetzt. Dann machen sie sich nämlich ans Werk und schalten für euch optionale Verbesserungen frei, zum Beispiel einzigartige persönliche Waffenmodifikationen, eine ganze Ladung brutaler Technik für eure Waffenfahrzeuge und beängstigende Verbesserungen für eure mobile Kommandozentrale.










      Schaut bald wieder auf dem Rockstar Newswire vorbei, um weitere Details zu GTA Online: Gunrunning zu erfahren.

      Quelle:

    Bewertungen zu gta-talk.de