Entspannte Verkäufe mit Freunden in öffentlicher Sitzung - ohne Frust mit 100% Erfolg (PS4)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei GTA-Talk. Wir freuen uns, dass Du hier her gefunden hast. Falls dies Dein erster Besuch auf unserer Seite ist, lese dir bitte die "Informationen für neue User" durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Um sich zu registrieren, klicke oben rechts auf "Anmelden und mitdiskutieren!"
  • *PS4*:a:hüpfen:

    Eine öffentliche & stabile Sitzung für mehrere Freunde erstellen, um entspannt und verlustfrei seine Waren zu verkaufen:


    PS4 Menü Netzwerkeinstellungen, Benutzerdefiniert: MTU Wert auf 660 (oder ähnlichen Wert bis 800 probieren) stellen, alles weitere so belassen und unverändert durchswitchen, Internettest machen, in den Onlinemodus wechseln.


    (nennen wir ihn wertfrei Kollege)


    Ist man am Server angekommen, einen (1) Kollegen in die eigene Sitzung einladen. Sind beide am Server, kônnen beide als CEO Headhunter starten (egal was) bis der Kollege vom Server fliegt!


    Der Kollege hat nun eine echte öffentliche Sitzung. Sein MTU Wert blieb unverändert drum über kurz oder lang mit einer eigens erstellten MTU Sitzung inkompatibel.


    Man stellt nun seinen eigenen MTU-Wert wieder auf 1500 und joint dem vom Server geflogenen Kollegen nach (obwohl man eigentlich selbst vom Server flog).


    Die entspannten Verkäufe oder was auch immer, können beginnen:a:sonnen:

  • jetzt hast du unsere seit jahren praktizierte methode geleakt :panik:

    aber nachdem die "normale/ einteilige" mtu-methode auch schon vor vielen jahren in einigen foren und yt-videos veröffentlicht und nicht gefixt wurde,

    wird wohl auch dieser "kniff" ungeschoren davon kommen :highfive:

    ist halt eine gute methode um "zusammen" zocken zu können.

    die normale/ einteilige mtu-methode ist ja ansonsten nur etwas für hardcore-solisten

  • Na ja, cheat (engl. betrügen). Wer betrügt denn wen in GTA mit was?


    Betrug (Duden): bewusste Täuschung, Irreführung einer anderen Person


    §263 StGB:


    Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält...

  • Ich sage nichts mehr ohne meinen Anwalt 😬

    uhhhh 8Tung, nach dem Auszug ausn Strafgesetzbüchkein... na auf jeden Fall sehr informativ, wusste ich garnicht. Danke!

    Du musst mal lockerer werden, Limmo.
    Die Beiden kennen mich schon ein bisschen länger und wissen meine Provokation einzuordnen

    Ohne mich zu sympathisieren, kann ich keine Provokation feststellen. Ein Spässelein unter Freunden & :s:klugscheiss:

  • :) Neeee! :boxen:

    Manchmal sollte man sich auch mal Gedanken machen, was man so schreibt, bzw. was bestimmte Begriffe so aussagen und dann reflektieren, auch R*s Verhalten. Das wird immer so schnell rausgehauen: Du cheatest, Du machst das ..., Du bist so einer ...

    Auch R* wirft einem oft diese Meldung um die Ohren, man würde gesperrt, wenn man cheatet (oder so ähnlich), und dabei macht nix, außer das Spiel, in einer rel. offnen Spielewelt, zu spielen. Ich habe öfter so Meldungen von R* bekommen, wenn ich Stundenlang Polizisten aufs Korn genommen habe und Passanten, um mal die NPCs auszuloten. Vor allem die Polizisten von 1 bis 5 Sterne. Manchmal katapultere oder schiebe ich die mit nem Auto auf die Bahngleise und schaue ob es crasht, wenn eine Bahn kommt, manchmal fahre ich die sinnlos um, einfach um genügend davon um die Ecke zu bringen, oft fahre ich deren Autos zu Schrott, wenn die besoonders schweren Schützen auf 5 Sterne anrücken, verfahre ich genau so. :wahnsinnig:


    War nur Begriffsbestimmung ...´:)