Rockstar Games: Studio erhält angeblich Druck mehr Spiele zu machen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei GTA-Talk. Wir freuen uns, dass Du hier her gefunden hast. Falls dies Dein erster Besuch auf unserer Seite ist, lese dir bitte die "Informationen für neue User" durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Um sich zu registrieren, klicke oben rechts auf "Anmelden und mitdiskutieren!"
  • Angeblich erhält Rockstar Games erheblichen Druck von der Geschäftsführung deutlich mehr Spiele zu liefern.

    Quelle:


    Also, wenn ich Verantwortlicher von Rockstar Games wäre, würde ich den Vertretern von Take Two folgende Nachricht zukommen lassen...:2:zwinkern:

    ''Wisst Ihr was, Take Two...? Scheisst doch mal ganz kräftig die Wand an. Anscheinend kriegt Ihr den Hals nicht voll und wir haben wohl mit GTA V noch nicht genügend Geld eingespielt, indem wir immer wieder der Community Gratis-Content zukommen ließen und damit der Marke Grand Theft Auto über die Jahre hinweg mehr Nachhaltigkeit verliehen und trotzdem im Hintergrund an einem Nachfolgetitel gearbeitet haben.

    Und wir wollen bei der Gelegenheit mal nicht Red Dead Redemption 2 unter den Teppich kehren.

    Euch wäre es natürlich viel lieber wenn wir jedes Jahr ein halbfertiges Spiel auf den Markt bringen, damit sich unsere Community demnächst genauso blöde und angepisst vorkommt wie die von Electronic Arts, die ja jedes Jahr zu ihrem Lieblingssport ein neues Spiel begrüßen dürfen, anstatt das aktuelle Spiel neu zu patchen.

    Ich glaube, wir von Rockstar Games müssen demnächst mal sehr intensiv über eine weitere Zusammenarbeit mit Euch nachdenken...''

    Der Schattenstaat flüstert Trump zu: „Du wirst den Sturm nicht überstehen“
    Der Präsident flüstert zurück: „Ich bin der Sturm“


    Q - WWG1WGA


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.