Andy's Video-Projekt feat. Vault Traveler

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei GTA-Talk. Wir freuen uns, dass Du hier her gefunden hast. Falls dies Dein erster Besuch auf unserer Seite ist, lese dir bitte die "Informationen für neue User" durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Um sich zu registrieren, klicke oben rechts auf "Anmelden und mitdiskutieren!"
  • Hallo GTA-Talk-Community :2:zwinkern:


    Ich möchte Euch ab heute in diesem Thread Videos aus meinem YouTube-Kanal vorstellen.
    Da ich mittlerweile 79 Videos über den Rockstar Editor erstellt habe, aber auch nicht den Rockstar Editor-Thread, in dem man seine eigenen oder gefundenen Videos präsentieren kann, allzu sehr zuspammen möchte, habe ich mich jetzt dazu entschlossen, meinen eigenen Thread bezüglich erstellter Videos aufzumachen.
    Wie ich im Rockstar Editor-Thread bereits erwähnt habe, soll mein YouTube-Kanal nicht als Werbung anzusehen sein, ich bin also damit nicht auf eine Art Abonnentenfang aus.
    Ich werde es in diesem Thread so handhaben, dass ich jeweils einige Videos von mir vorstelle, einiges dazu erzähle, und warum ich es gerade so gemacht habe und welche Absicht sich dahinter verbirgt. Ich wünsche mir aber auch von Euch Feedbacks, Eure Meinungen (darf auch Lob oder Kritik sein) oder wie Ihr es vielleicht anders gemacht hättet. Da ich selbst ja kein erfahrener Filmemacher bin, kann ich ja auch nur von der Meinung Anderer profitieren.


    Das erste Video, das ich vorstellen will, heißt ''Millionärs-Safari'', soll quasi eine Safari auf höheren finanziellem Niveau darstellen, wo zwei Damen etwas Abwechslung von ihrem langweriligen Alltag brauchen, in dem Stefan @Finanzminister die Hauptrolle spielt und ich vor ca. 5 Monaten erstellt habe.
    Ich habe dieses Video am vergangenen Sonntag um 1:30 Min. gekürzt. In den ersten anderthalb Minuten hätte man beide sehen können in einem Lampadati Toro-Schnellboot, wie sie sich von meiner Yacht aus weg zu einem Ufer hinbewegten. Für diesen Teil hatte ich über den Rockstar Editor den Musiktitel ''California Girls'' von Shark eingesetzt. Für den letztendlich übrig gebliebenen Teil wollte ich über YouTube noch einen anderen Titel einsetzen. da hatte ich dann die Erfahrung gemacht, dass beide Plattformen, nämlich Rockstar Editor und YouTube inpuncto Musikauswahl mal wieder nicht miteinander harmonierten. Das fing schon damit an, dass ''California Girls'' von Shark bei YouTube nicht unter die lizensierte Musik fiel. Und als ich ein anderes Stück über den Rockstar Editor eingesetzt hatte, funktionierte der YouTube-Titel dann nicht mehr. Letztendlich habe ich dann auf Musik im 1:30 Min.-Teil verzichtet...
    Und, weil das ja noch nicht genug war, blieb der erste Teil dann auch noch ohne Ton... Ich hatte dann zum besseren Verständnis noch ein paar Textbausteine eingefügt. Bei den anderen Teil des Videos sieht man Stefan an der Bordkanone der gepanzerten Limousine, wie er mit seinen weiblichen Char auf die Polizei und alles andere, was sich bewegt, schießt. Da habe ich mit ihm etwas nachgeholt, was ich ihm zuvor schon mal versprochen hatte.
    Er saß nämlich schon mal an einer Bordkanone bei einem Fahrzeug von mir, nämlich bei dem Insurgent. Da fuhren wir durch die Innenstadt von Los Santos bis zum Flugplatz von Sandy Shores... Ich nannte dieses Video, das ich später gelöscht habe ''Standpunkt vertreten'' mit dem Untertitel ''Kommunikation mit den örtlichen Behörden...''.
    Ein Tag später hatte mir Stefan geschrieben: ''Im nachhinein betrachtet sieht das ja eigentlich so doof aus, wie man da oben auf dem Geschützturm ist und da rumballert''. Damit hatte er auch völlig Recht.
    Ich sagte ihm beim nächsten Zockerabend dann, dass ich, wenn wir nochmal die gleiche oder ähnliche Situation haben sollten, dann baue ich eine bestimmte Musik ein, die diese vorhergehende Skandalfahrt in eine heroische Siegesreise verwandelt Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen. . Zusammen alles in Zeitlupe gedreht nämlich mit einer YouTube-Adaption von Vangelis' ''Chariots of fire'' aus dem Film ''Die Stunde des Siegers'' (1981)...


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Ja, und dieses zweite und einzig verbliebene Videoprojekt, das ich mit Stefan gedreht habe, wird auch leider das Letzte sein, weil gestern Abend Folgendes passiert ist: Stefan und ich waren eigentlich für gestern Abend 20 Uhr zum Zocken verabredet gewesen und wollten schon zweimal vertagte Videoprojekte in Angriff nehmen. Ich wurde so gegen 18 Uhr von einem Kumpel angerufen, der einen Arbeitsunfall hatte und den ich dann zum Krankenhaus gefahren hatte. Letztendlich bin ich dann in der Nacht ca. 0:20 Uhr wieder nach Hause gekommen und da haben ich und Stefan noch über Skype uns Nachrichten geschrieben. Und da erfuhr ich von ihm, welche Bombe gestern Abend Microsoft auf der E3-Messe platzen ließ
    Zuerst kommt nämlich die sogenannte X Box One-S (Slim) mit 2 Terabyte-Festplatte und 40 % weniger Volumen auf den Markt und im nächsten Jahr kommt dann bereits die Nachfolgekonsole der X Box One raus mit verbesserter Hardware und 4k usw. Jedenfalls ist das, was da jetzt Microsoft abzieht, für Stefan nicht mehr akzeptabel und wird die nächsten Tage die X Box One verkaufen. Und somit geht mir da jetzt mein GTA-Videoprojekt-Partner verloren Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen. . Ich kann die Entscheidung von Stefan verstehen und nachvollziehen. Microsoft macht jetzt das Gleiche, was auch schon von Sony geplant ist und hier im Forum schon thematisiert worden ist mit der Playstation 4,5 bzw. NEO. Auch ich werde mir keine dieser oben genannten Konsolen von Microsoft in ferner Zukunft zulegen, und vor allem schon mal gar nicht, wenn so eine größenwahnsinnige Geschäftspolitik dahintersteckt. So wenige Jahre ist die One auf dem Markt und dann kommt schon die Nächste ? Und Microsoft sollte auch mal das Zeichen bekommen, dass sie mit ihrer Gaming-Community nicht alles machen können, was sie wollen.
    Stefan wird auch noch ein paar Zeilen zu diesem Thema in diesem Thread schreiben.

  • Abgesehen vom gestrigen Fussball, waren auch die Infos der E3 ernüchternd!
    Microsoft und Sony gehen wie schon vermutet gemeinsam eigene Wege. Diesbezüglich wussten wir schon vorher was die Geldgeier planen. @Finanzminister, nicht die Konsole verkaufen wenn du noch Spass am spielen hast! Die neuere XBox kommt erst nächstes Jahr bis dahin is noch lange Zeit. Wahrscheinlich werden dann doch viele zu den neueren Konsolen wechseln, früher oder später wenn man echzer Zocker ist sonst müsste man ganz aufhören. Microsoft und Sony würde verkraulte Spieler erst bemerken wenn das Jahresabo nicht verlängert/gekauft wird, nicht wenn wir zB unsre derzeitigen Konsolen verkaufen würden. Da überwiegen jetzt natürlich die Emotionen.
    Sony und Microsoft können sich die Hände geben, ein Pack.
    Edit: ja ich wollt nicht abschweifen, schon gut...


    @WSVAndreas: sehr entspannter Clip, Musik sehr passend und schon lang nicht mehr gehört! Es wär natürlich schad wenn das euer letztes Video wãre.

  • Wir sollten nicht abschweifen (hier geht es ja um @WSVAndreas GTA Videos). Aber im großen und ganzen stimme ich den meisten zu... ist echt eine Frechheit.


    Zum Video: War echt interessant und gefällt :)

    Der tapfere mag fallen, doch er weicht nie zurück!

  • Schlussendlich verkauf ich die Xbox One doch nicht, das liegt aber nicht daran das ich meine Meinung über alles was so mit dieser Generation passiert geändert hätte sondern daran das meine Frau es verboten hat. (jaja, lacht ihr nur! ;))


    Sie will weiter Fable spielen und BluRays schauen, tjo, also ähm, ja.


    Immerhin kann ich jetzt Andreas endlich beim Video machen unterstützen, zu zweit ist einfach mehr drin. :)

  • @Finanzminister
    Das freut mich das zu lesen und, dass Du Dich dazu entschlossen hast, die One nicht zu verkaufen ^^ . Und glaub' mir, das ist auch besser so, und auch gesünder, auf die Ehefrau zu hören... :D . Dann kann ich ja jetzt den Thread umbenennen, wie ich es ursprünglich vorhatte...

  • Für Zwischendurch möchte ich Euch 2 meiner Videos vorstellen.
    Das erste ist ein missionsbasiertes Video zu ''Coole (Meth)ode''.
    Hier gilt es, für Gerald einen Journey einzusammeln, der sich an der Methküche befindet und anschließend zum YouTool-Depot am Freeway hingeschafft werden soll.
    Zuerst snipe ich die KI-Gegner, die sich auf dem Dach der Methküche befinden und eliminiere zwischendurch ein paar herannahende KIs. Dann werden noch auf der rechten Seite 2 KIs ausgeschaltet und ich bewege mich Richtung Methküche, elimiere den letzten verbliebenen KI. Steige anschließend kurz in den Journey, um die nächste 2 Gegner auszulösen. Wenn die erledigt wurden, steige ich wieder in den Journey und bringe den zum Ziel, fahre dabei weit an der letzten Gegnerwelle vorbei über die Hügel, so, dass man gar nicht mehr mit denen in Berührung kommt. Das ist nicht nur hier ein probates Mittel, sondern beispielsweise auch bei der Mission ''Kurze Lunte'', wo es gilt, am Hafen 2 Boote einzukassieren. Wenn man mit dem Boot weit genug vom Kai/Ufer entfernt langfährt, wird man gar nicht mehr von KI-Gegnern traktiert. Das, was ich in dem Video zeige, ist natürlich nur eine von mehreren Möglichkeiten, wie man diese Mission spielen kann, ich halte diese aber für ziemlich effektiv.


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.



    Das zweite Video ist eine ganz andere Kategorie und zeigt eine Möwe, wie sie um den
    Leuchturm am Chillen ist. Natürlich gibt es auch für eine Möwe beim Fliegen noch einiges zu tun... ;)


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

  • Hallo GTA-Talk-Community
    Ich möchte Euch heute zwei meiner neuen Videos vorstellen. Das Erste ist ein missionsbasiertes Video, das ich mit @Finanzminister zusammen gedreht habe:
    ''Tod von oben''. Wir spielten die Mission etwas anders, als wie sie beispielsweise vor 2 Jahren von Rockstar im Newswire vom Social Club neben anderen Missionen beschrieben und erklärt wurde bei den Spieletipps.

    Quelle:


    So wie in dem Video gezeigt, halte ich es als die schnellste und effektivste Methode, ''Tod von oben'' zu spielen und wird alles andere als diesen Titel gerecht. Demnach müsste sie beispielsweise ''Tod auf gleicher Ebene'' heißen... :)
    Fahrt am besten mit einem Fahrzeug Eures Vertrauens (bei mir ist das der Grotti Carbonizzare) nicht durch den Haupt-, sondern durch den Seiteneingang und zwar so, dass Ihr keinen der Wachleute tötet. Am Pool angekommen eliminiert Ihr nur die Zielperson.
    Das hat den Effekt, dass Ihr nur mit 2 Fahndungssternen von dem Anwesen wieder rausfahrt. In dem Video gezeigt, töte ich die Zielperson und @Finanzminister macht das Beweisfoto (leider nicht richtig zu sehen, da es videotechnisch nicht machbar ist...).
    Wenn Ihr das Anwesen verlasst, bewegt Euch am besten Richtung Vinewood-Mitte.
    Mit nur 2 Fahndungssternen im Gepäck, dürfte das auch nicht so lange dauern, sie loszuwerden. Bewegt Euch am besten nicht wieder in die Richtung dieses Anwesens, denn wenn Ihr einen ca.50 Meter-Radius um dieses Anwesen wieder unterschreitet, habt Ihr erneut einen Fahndungslevel... Das Video soll jetzt auch mehr als Tutorial dienen


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Das zweite Video ist ein Fallschirmsprung ''Luftsprünge''. Fallschirmsprünge sind neben Missionen und Rennenfahren eine weitere Lieblinsbeschäftigung von mir bei GTA und wird immer gerne für eine Videoumsetzung genommen. Weitere Videos zum Thema Fallschirmsprung werden folgen, auch Gemeinschaftsprojekte mit @Finanzminister


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.



    Zum Schluss noch Etwas in eigener Sache:
    Mit jeden hier reingestellten Video ist gleichzeitig die Bitte um Feedback verbunden.
    Vielleicht ist das bei den letzten beiden, als ich schrieb ''Für Zwischendurch'' etwas irritierend rübergekommen. Im Rockstar Editor-Thread hatte ich vor Kurzen geschrieben, dass ich um Feedbacks von erfahrenen YouTubern nicht viel gebe, Eure Meinung aus dem Forum dagegen, ist mir schon wichtig :) .

  • @WSVAndreas
    Tod von Oben - eine hässliche Mission. Diese steht bei mir an erste Stelle, meistens abgeloost, irgendwas ging meistens schief wenn ich dabei war (2.Platz : Sprung in der Schüssel).


    Klasse Video!
    Hãtt ich im ersten GTAO Jahr die Möglichkeit gehabt deine tollen Missionsbeschreibungen in einem knackigen Clip zu sehen, könnt ich sicher Tod von Oben in und auswendig. Da habens GTA Neueinsteiger gut die hier reingucken :hallo:


    Tja Fallschirmsprünge waren nie so beliebt aber beispiellos einzigartig in der Umsetzung, nicht zu vergleichen mit ..ja egal was. Du hast es schön in Szene gesetzt :thumbup:
    Ja und noch Antikritik als Fiedbeg:
    scheiss egal ob irgendwo was eckig läuft oder mehr Hollywood dabei sein könnt oder die Farbe oder oder oder -


    - deine Gschichtln, Videos und Beiträge lassen uns nie vergessen wie geil GtaO ist! Das ist die wichtigste Botschaft! Und was mir auch immer taugt - de Musi passt immer :a:issso:

  • Besser hätte man es nicht formulieren können ;).


    P.S. Tod von oben ist doch eigentlich recht simpel ?( (Mit Kuruma gepanzert rein, direkt zum Kollegen Schweißfuß diesen umnieten eventuell noch 3-4 Wachen... dann Foto von der Leiche und ab in den U-Bahn Tunnel, um die Sterne los zu werden)


    Grüße

    Der tapfere mag fallen, doch er weicht nie zurück!