GTA Online Steinbeil/axt Schatzsuche ab sofort verfügbar!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei GTA-Talk. Wir freuen uns, dass Du hier her gefunden hast. Falls dies Dein erster Besuch auf unserer Seite ist, lese dir bitte die "Informationen für neue User" durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Um sich zu registrieren, klicke oben rechts auf "Anmelden und mitdiskutieren!"
  • Hey Homies und Lady's,


    seit einigen Stunden ist die Schatzsuche verfügbar.


    Die jute alte Dame "Maude" wird euch kontaktieren und Ihr müsst Ziele lebendig oder erledigt schnappen (Quasi, wie eine Art Kopfgeldjäger). Wenn Ihr die Ziele lebendig schnappt bekommt Ihr 10.000$ und für's erledigen immerhin noch 5.000$ (insgesamt sind es 5 Ziele). Danach bekommt Ihr den Standort vom Steinbeil bzw. der Steinaxt (dieser wird auf der Karte markiert). Nun müsst Ihr nur noch 25 KI's oder Spieler mit dieser Waffe erschlagen und Ihr bekommt einen fetten $$$ Boni (vermutlich 100.000$ aufwärts).


    So könnte es ablaufen:


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    P.S. Alle weiteren Infos bzw. Fragen dürfen hier gepostet werden! ;) Happy hunting!

    Der tapfere mag fallen, doch er weicht nie zurück!

  • Habe noch ein paar Infos:


    - Um die Ziele lebendig zu fangen müsst Ihr einfach mit einer schwachen Pistole den Zielen 1-2x ins Bein oder in den Bauch schiessen. Bis die Meldung oben links erscheint, dass sich das Ziel ergibt.


    - Sollte das Ziel entkommen, dann ist es nicht schlimm, da Ihr früher oder später ein neues Ziel bekommt. (Ja -.- mir ist es vorhin eiskalt passiert, weil mein Heli weiter weg stand :2:kaputtlachen::2:facepalm:)


    - Das Ziel könnte durch dumme Zufälle von Möchtegern Ki's angeschossen werden, wie es mir passiert ist. Allerdings ist mein Ziel nicht gestorben. Sollte es sterben, dann verhält es sich wohl eventuell wie oben beschrieben und Ihr bekommt einfach ein neues Ziel.


    - Ich bekam 2x das gleiche Ziel und Sie standen nur 50m unterschiedlich voneinander entfernt. :2:kaputtlachen::2:kaputtlachen::2:kaputtlachen:


    - Die Schatztruhe spawnt unterschiedlich mit dem Kriegs-Steinbeil. Bei mir war die Location oben beim Leuchturm.


    - Das Steinbeil sieht optisch sehr nice aus. Problem: Der Effekt der Waffe soll die Wut von Trevor darstellen (was Sie auch tut. Bedeutet: Man wird kurzzeitig zum kugelsicherem Jugendlichen xD und profitiert von einer Lebensregeneration). Aaaaber es fühlt sich, wie ein Drogentrip an gemischt mit einem Epileptischen Anfall (Deshalb warne ich eventuell vor Epilepsie... Kein Scherz).


    - Solltet Ihr alle Ziele lebendig an Maude übergeben und die Steinbeil Aufgabe erledigt haben, dann seit Ihr um insgesamt 300.000$ reicher.


    Fazit: Geile neue Schatzsuche und es freut mich, dass R* uns erhört hat. Allerdings war die Double Action Revolver Schatzsuche einen ticken besser :2:zunge:. Ja.. meckern auf hohem Niveau, dennoch genial!

    Der tapfere mag fallen, doch er weicht nie zurück!

  • Also, die Kautionsflüchtlinge habe ich jeweils im Fauskampf davon überzeugen können, wieder heim zu Mutti (Maude)

    zu kommen... :)) Nach ein paar Schlägen auf die 12 haben sie relativ schnell aufgegeben und folgten dann einen überall hin.

    Bei seinen Abenteuern als Kopfgeldjäger versuchte er nicht nur, die Kautionsflüchtlinge nach Hause zu Maude,

    sondern auch auf den Pfad der Tugend zurückzubringen...:2:zwinkern:


    Das mit den Kautionsflüchtlingen kommt random-mäßig rein.


    1.Kautionsflüchtling



    2.Kautionsflüchtling



    3.Kautionsflüchtling


    4.Kautionsflüchtling


    5.Kautionsflüchtling



    Bei mir war die Schatztruhe übrigens in Sandy Shore's neben diesem Plateau wo eine Treppe hochführt in einer Barracke




  • Vielen Dank für das liebe Kompliment Cr4sH1337  :2:herz:

    Die Suche nach dem Beil konnte ich übrigens gestern Abend nicht mehr für meinen weiblichen Char starten.

    Die Benachrichtigung von Maude kam einfach nicht rein. Vielleicht muss diesmal einiges an realer Zeit verstreichen, bis die Suche wieder ausgelöst wird. Oder es war verbuggt gewesen.

    Das war bei dem Double Action Revolver nämlich nicht der Fall, das konnte man hintereinander wegspielen.

    Jedenfalls reiche ich noch nach, mit welchen Argumenten Sie die Kautionsflüchtlinge zur Heimreise überzeugen konnte...:2:zwinkern:

  • Als ich vorhin GTA aufgelegt und mich darüber gewundert hatte, warum für den weiblichen Zweitchar die Schatzsuche nach dem Beil immer noch nicht ausgelöst wurde, beschlich mich so ein komisches Gefühl und machte mal das Waffenrad auf.

    Und siehe da, es war schon da drin. Also wurde das Stein-Kriegsbeil schon automatisch für den Zweitchar mit übernommen.

    Eine weitere Veränderung gegenüber der Suche nach dem Double Action Revolver, wo sich ja jeder Char separat auf das Abenteuer einlassen konnte.


    Sie war davon auch sehr überrascht und wollte es mal ausprobieren. Dabei wollte sie auch Meinungen und Feedbacks anderer Leute einholen...:2:zwinkern:

    Also suchte Sie das nächstgelegene Polizeirevier auf...



    ...und fragte den Diensthabenden Officer, was er denn so von diesen Teil hält...




    Sie fand das Feedback jetzt aber nicht so aufschlussreich... Denn eine Antwort wie ''AAAAAHHHH'' lässt einen breiten Raum für Spekulationen zu...:2:mmmhh: Ich weiß auch nicht, was immer mit den Leuten los ist. Immerhin kann Sie ja mit Konstruktiver Kritik umgehen...:2:zwinkern:


    Und da war sie dann wieder, diese Innere Leere, dieser Konflikt zwischen Inneren Schweinehund gegen den Bobtail, der einen quer durchs Gesicht leckt...:2:böse:





    In diesem Sinne, WSVAndreas:2:zwinkern: