Beiträge von DarkStar

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei GTA-Talk. Wir freuen uns, dass Du hier her gefunden hast. Falls dies Dein erster Besuch auf unserer Seite ist, lese dir bitte die "Informationen für neue User" durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Um sich zu registrieren, klicke oben rechts auf "Anmelden und mitdiskutieren!"

    Schade, dass es die ganzen neuen Tiere nicht im Story-Modus gibt. Bleibt nur zu hoffen, dass das bei einer evtl. Veröffentlichung auf der PS5 dann hinzugefügt wird.

    Das ist einerseits schade für alle, die es seit beginn spielen, aber durchaus nachvollziehbar dahingehend, dass die, die jetzt mit der RDR2-Story anfangen die gleichen Voraussetzungen haben sollen wie die, die vor 2 Jahren anfingen.


    Man stelle sich vor im GTA Storymode hätte man Plötzlich zugriff auf den Deluxo oder die Gegner kämen auf Opressoren angeflogen während Franklin seine ersten Dinger dreht.


    P.S. immerhin hat man in RDR-online Tiere (wie man so mitbekommt auch eher manchmal als immer, aber immerhin)

    Das ist besonders Hilfreich, wenn man im Casino festsitzt und k/d-Hunter draußen warten oder schon alles Verminen.


    Limousinenservice beim Consierge bestellen und für die Bösen sieht es aus als wäre man z.b. in seiner Basis verschwunden (mit glück verdrücken sie sich dann sogar vom server aus sorge vor der Orbitalkanone)


    Oder auch wenn man mal schnell zu MC-Geschäften in Grapeseed oder Sandy Shores möchte ohne da ne Basis als TP-Spot zu haben.

    Da kommt schon einiges zusammen - wenn man die für dsen Nachtclub profitabelsten Geschäfte verknüpft sind kommt da schon einiges zusammen.

    Ich glaub so Roundabout 40k pro onlinestunde (die richtigen Geschäfte und Nachtcluberweiterungen vorausgesetzt)


    Wenn man dann in der Zeit noch Missionen macht, Rennen fährt, CEO-Jobs erledigt oder Heists plant und durchführt. Läuft die Geldmaschine nebenher mit.


    Da kommt locker ne Million in der Woche zusammen. (natürlich Abzüglich der exorbitanten 2k kosten Pro GTA-Tag und der 10% die sich Tony fürs Geldwaschen in die Tasche steckt)

    So ist es.


    Der Nachtclub benötigt nur, dass die Geschäfte vorhanden und aktiv sind.


    Aber ob die Geschäfte selbst auch aktiv betrieben werden ist dem Nachtclub völlig egal.

    Wenn man die Geschäfte einmal gekauft und eingerichtet hat muss man sich theoretisch nie wieder als MC-Präsident anmelden. und als CEO eigentlich nur zum Verkaufen.


    Das gute alte von den Dire Straights gelobte "Money for Nothing"

    Bikerkram mache ich nur ab und zu mal aus Spaß.

    Ich registriere mich nur zum Verkaufen von Bunker und Nachtclub als Präsident, weil meine Holde dann mehr mitverdient als wenn ich es als CEO machen würde.

    (dass dann auch mal 20k an Gebühren zusätzlich für die ungenutzten Geschäfte anfallen.. bei 70M auf dem Konto werden einem 20k irgendwann auch egal - außerdem muss ich nur 2 geklaute Gallivanter beim Custom verkaufen und hab die Kohle wieder drin.)



    (edit: eventuell kann jemand den Post mal an die richtige Stelle schubsen? :) )

    Ich hab auf youtube mal ne GTA-Online-Olympiade gesehen.


    Bestehend aus Armdrücken, Tennis und Darts jeweils als Turnier ausgelegt.


    Nur weil R* das nicht als Menüpunkt anbietet heißt ja nicht, dass mans nicht trotzdem machen kann wenn genug Bekloppte mitmachen.



    Geht halt (edit: Triathlon oder so) nur in Einladungssitzungen und somit nie spontan mit zufallsbegegnungen, weil sonst immer Leute dazwischen funken, die in CoD vielleicht besser aufgehoben wären, es aber lieber mögen, wenn die "Gegner" keine "Gegner" sind.