Lieber Besucher, herzlich willkommen bei GTA-Talk. Wir freuen uns, dass Du hier her gefunden hast. Falls dies Dein erster Besuch auf unserer Seite ist, lese dir bitte die "Informationen für neue User" durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Um sich zu registrieren, klicke oben rechts auf "Anmelden und mitdiskutieren!"
  • Hört sich nach viel Spaß an und sieht auch so aus. Wird bei mir wohl ein "Must Have". Mein letztes Snowboard Game war SSX auf der PS2 und das hab ich gesuchtet. Hatte da noch das Snowboard dazu, das ging gut in die Waden. Sonst hab ich leider nix mit Wintersport am Hut.


    Hier noch ein Gameplay von den Machern


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

  • @Thowe
    Wie bei mir - auch auf Ps2 gezockt und wintermässig war es das einzige Konsolenspiel ever (ja ausser Summer & Winter Games am C64 hihi).


    Es ist heutzutage ganz normal für ein Spiel 60-90 Euro inklusive Seasonspass zu bezahlen, aber nicht für mich da bin ich geizig.
    Hab aber eine sehr gute Connection zu Disk's anstatt übern Ps Store Spiele zu kaufen. Also überleg ich stark mir Steep zu kaufen.

  • Bis jetzt ist mal noch nichts von einem kostenpflichtigen Seasonspass die Rede - im Gegenteil:


    "Mit Alaska liefert Ubisoft Annecy wenige Wochen nach Spielrelease ein weiteres, komplett kostenloses Spielareal nach, dessen Größe sich gleichfalls auf beachtliche 256 Quadratkilometer beläuft. Die bisher noch nicht konkretisierten Turnier-Funktionen machen ebenfalls neugierig. Und sollten die Macher tatsächlich Wort halten und in den Monaten nach Launch regelmäßig kostenlose Inhalte nachliefern..."



    Sonst seh ich das aber genauso und warte eher bis die Spiele günstiger werden, doch Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel ;)

  • Steep: Missionen, Handlung und Sharing-Funktionen im neuen Video vorgestellt:


    von Bassler | 16.11.2016 - 19:08 Uhr


    Zum in wenigen Wochen erscheinenden Extremsport-Titel "Steep" haben die Verantwortlichen von Ubisoft ein weiteres Video bereitgestellt. Mit diesem gibt man bereits einen Ausblick auf das Spiel.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Die Verantwortlichen von Ubisoft hatten im Rahmen der letzten E3 unter anderem den Extremsport-Titel „Steep“ für die PlayStation 4, Xbox One und den PC angekündigt. Inzwischen lässt die Veröffentlichung nicht mehr lange auf sich warten, sodass „Steep“ bereits am 2. Dezember 2016 im Handel zu finden sein wird.
    Inzwischen haben die Entwickler auch ein neues Video veröffentlicht, mit dem man eine Vorschau auf die verschiedenen Funktionen gibt. So verrät man unter anderem, wie man weitere Missionen und Absprungpunkte freischaltet. Schließlich wird man sich in dem Open-World-Titel vom Berg stürzen müssen. Dafür hat man verschiedene Ausrüstungen zur Verfügung. So kann man sich entweder auf Skiern, mit einem Snowboard, in einem Wingsuit oder mit einem Paraglider auf die eisigen Abfahrten begeben oder durch die Lüfte gleiten.
    In dem neuen Video geht der Creative Director Igor Manceau auch auf die verschiedenen Sharing-Funktionen ein, die den Spielern an die Hand gegeben werden. Unter anderem wird man umfangreiche Replay-Funktionen geboten bekommen, um verschiedene Videoinhalte zu erstellen. Desweiteren verrät Manceau auch Details über die Handlung.
    Wer vor der offiziellen Veröffentlichung selbst einmal „Steep“ antesten möchte, wird am kommenden Wochenende die Chance dazu erhalten. Denn zwischen dem 18. und dem 21. November 2016 wird eine offene Betaphase auf PlayStation 4, Xbox One und den PC stattfinden.
    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

  • Ich hab' schon @Finanzminister geschrieben, dass ich mit Steep noch ein bisschen skeptisch bin... Ein Ubisoft-Spiel und keine nackten Leute... ? :a:nachdenken:
    Aber, ich gebe die Hoffnung ja nicht auf, denn immerhin ist es ja nur 'ne Beta... :D

    Der Schattenstaat flüstert Trump zu: „Du wirst den Sturm nicht überstehen“
    Der Präsident flüstert zurück: „Ich bin der Sturm“


    Q - WWG1WGA