[Sammelthread] Kleine Fragen für zwischendurch - GTA Online

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei GTA-Talk. Wir freuen uns, dass Du hier her gefunden hast. Falls dies Dein erster Besuch auf unserer Seite ist, lese dir bitte die "Informationen für neue User" durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Um sich zu registrieren, klicke oben rechts auf "Anmelden und mitdiskutieren!"
  • vielleicht ist der Zoom in manchen Missionen nicht verfügbar, ähnlich wie man Lester nicht immer dazu bringt Fahndungslevel zu entfernen.


    ins blaue geraten

    "Warum ich?" fragte der Frosch.

    "Geschmackssache." sagte der Storch.

  • das ist schade - weil so lange bis ein Pounder oder Mule als Fahrzeug getriggert wird wollte ich den Nachtclub eigentlich nicht unverkauft und Raids und Razzien ausgesetzt da stehen lassen.

    Höre ich zum ersten Mal.
    Wenn MK2 Waffen verfügbar sind,dann auch immer mit den jeweiligen Funktionen.

    @Gearloose7827

    vermutlich wirst du immer die Marksman MK2 fälschlicher weise nehmen.Diese ist ohne Zoom.

    vielleicht ist der Zoom in manchen Missionen nicht verfügbar, ähnlich wie man Lester nicht immer dazu bringt Fahndungslevel zu entfernen.


    ins blaue geraten

    Welches Fahrzeug ausgewählt wird ist abhängig von der Größe der Lieferung.(weißt du ja vermutlich selbst)
    Die Fahrzeuge halten beim ausfahren übrigens mehr Raketen beim ausfahren aus.Ebenso kann man auch nicht ins Lenkratenvisier geraten.
    Du kannst das Fahrzeug ja für Freunde zum fahren freigeben und dich selbst mit dem mk2 oder sonst was als Backup fungieren.

    Du kannst es ansonsten ja mal über das Interaktionsmenü -> Fahrzeuge probieren - ob es darüber klappt das der Beifahrer schießen kann.(Was aber ineffizienter wäre)

  • Es wäre beim dranbauen der Waffe ausschließlich darum gegangen, dass meine Beifahrerin dann mehr Spaß beim abknallen von NPCs hätte als beim schießen mit der Mini-MP aus dem Fenster.


    Ich bin doch nicht bekloppt und spiele auf dem PC länger in einer bevölkerten Public-Session als der resmon oder das Kabel am Switch braucht um uns von der welt der cheater, modmenü-nutzer und sonstiger wetter und alphawandfreunde zu trennen. :D :D

    "Warum ich?" fragte der Frosch.

    "Geschmackssache." sagte der Storch.

  • Es wäre beim dranbauen der Waffe ausschließlich darum gegangen, dass meine Beifahrerin dann mehr Spaß beim abknallen von NPCs hätte als beim schießen mit der Mini-MP aus dem Fenster.

    Wäre für Euch ziemlich cool, wenn man den FLAK Anhänger an das Verkaufsfahrzeug koppeln könnte, aber das ist R*: Nette Auswahl an coolem Spielzeug, das nur leider gerade im PvE Bereich oft gar nicht einsetzbar ist; ich nehme denen noch immer übel, dass Avenger, Terrorbyte etc. nicht für Kontaktmissionen zur Verfügung stehen, die würden einigen Missionen einen völlig neuen Spin, sowohl für Teams als auch Einzeltäter, geben ...

  • Wäre für Euch ziemlich cool, wenn man den FLAK Anhänger an das Verkaufsfahrzeug koppeln könnte, aber das ist R*: Nette Auswahl an coolem Spielzeug, das nur leider gerade im PvE Bereich oft gar nicht einsetzbar ist; ich nehme denen noch immer übel, dass Avenger, Terrorbyte etc. nicht für Kontaktmissionen zur Verfügung stehen, die würden einigen Missionen einen völlig neuen Spin, sowohl für Teams als auch Einzeltäter, geben ...


    so bleibts dabei halt bei schüssen aus dem noch übrigen Fensterspalt.

    Sowas wie Avenger oder MOC hab ich gar nicht - nur den Terrorbyte zum gelegentlichen Kistenfarmen, wenn mir mal danach ist.

    Momentan beschränkt sich GTA-o auf Bunker - Nachtclub und alle paar Ingame-Tage mal nen VIP-Job und eine Nachtclubwerbung.


    Schade, dass man wirklich "online" am PC nicht mehr spielen kann ohne dass in 2 von 3 lobbies irgendwelche seltsamen dinge passieren.


    Aber eine zweite X-Kiste kaufen "nur" um in einem Haushalt zu zweit spielen zu können seh ich auch nicht ein :D


    Ängstliche Hoffnung macht die Ankündigung des "standalone-Onlines" für die nächste Konsolengeneration - vielleicht gehts dann auch für ein PC-Upgrade weg vom cheatanfälligen P2P (Sorge macht da dann die RD-online-Situation mit der zwangs-fremd-verknotung ohne einladungsserver. auch bei PvP-Lastigen spielen ein NoGo für mich - passivmodus hin oder her)

    "Warum ich?" fragte der Frosch.

    "Geschmackssache." sagte der Storch.

  • Ängstliche Hoffnung macht die Ankündigung des "standalone-Onlines" für die nächste Konsolengeneration - vielleicht gehts dann auch für ein PC-Upgrade weg vom cheatanfälligen P2P (Sorge macht da dann die RD-online-Situation mit der zwangs-fremd-verknotung ohne einladungsserver. auch bei PvP-Lastigen spielen ein NoGo für mich - passivmodus hin oder her)

    Soweit ich weiß, folgt RDO immer noch der P2P Architektur, was Rockstars Entscheidung, private Sitzungen zu streichen, noch mehr verschiebt in den Bereich purer Miss-(und Ver?)-achtung von uns "Einzelspielern", die einfach nur einen individuell gestalteten Charakter mit genug Spielzeug ausstatten wollen, die virtuelle Welt genießen, und mit Multiplayer als Option, aber eben nicht Pflicht. Ich finde, dass Freiwilligkeit - im Spiel wie im sonstigen Leben - eine notwendige Grundzutat für Spaß ist, aber das sehen dieser Tage immer noch viele Leute anders, leider.


    Ich bin meist optimistisch, was Neuerungen angeht, und genug Raum für Verbesserungen ist gewiss da, aber der Trend bei R* bereitet mir auch etwas Sorgen, ja.


    Andererseits, "neuer standalone online modus" kann auch einfach nur beinhalten, dass PS5 Spieler aus rein technischen Gründen von PS4 Spielern getrennt sind, so wie PS4 von PS3 getrennt wurde, aber es darüber hinaus gar keine großen konzeptionellen Revolutionen geben wird, außer vielleicht noch ein, zwei "exclusiven" DLC Erweiterungen (die auch neue Xbox und PC sowieso auch bekommen), und das ist dann der ganze "Enhanced and Expanded" Zauber.

    Irre mich freilich gerne, und sehe massig Verbesserungen, die haben gewiss genug Vorschläge in ihrem Feedback-Hub vorliegen, um noch Jahre Qualitätsverbesserungen zu vermarkten.


    Gibt es eigentlich diese "Roleplay Server" nur für PC oder auch Konsole?

    Wenn das sonst niemand beantwortet, ich hab das gerade mal bei reddit und den berüchtigten GTAForums schnell überflogen, und stelle These auf:


    So-so. Also, auf "Five-M" Niveau, so mit eigenen Skripten, Regeln, Ausrüstung wirst du da nichts finden, weil auf Konsolen, soweit ich das verstehe, gar keine Mods/Plug-ins usw. implementiert werden können. Es gab Versuche, aber die führen relativ schnell zur Sperrung.


    Was es anscheinend in großer Breite gibt, sind aber eine Menge Gruppen, die z.B. über Discord ihre RP Sitzungen im normalen GTAO organisieren, einschließlich sicherer public lobbies, streng abgesprochener und langfristig verwalteter Rollenentwicklung, usw.

    Also weniger RP-Server, aber zumindest solide Angebote für RP-Gruppen.


    Da rümpfen einige nun die Nase drüber, "Rollenspiel light", aber allein bei GTAF sehe ich viele Angebote, da scheinen doch durchaus Spieler Gefallen dran zu finden.


    Erstaunt bin ich, dass es auf dem deutschen Markt eher dünn aussieht. Hab auch in der Projekte Abteilung und in der Spielersuche hier auf die Schnelle nichts gefunden.

    Wenn Du was auf Deutsch suchst, vielleicht "gamertransfer.com"? (Weiß nicht, ob ich das so verlinken darf)

  • was heißt da "rollenspiel light"

    eigentlich ist es viel härter so zu "roleplayen" als beim scriptgestützen quasi "failsave" RP weil es viel stärker auf die Spieler als auf das System ankommt.

    "Warum ich?" fragte der Frosch.

    "Geschmackssache." sagte der Storch.