CEO Büro gekauft - Was nun?

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei GTA-Talk. Wir freuen uns, dass Du hier her gefunden hast. Falls dies Dein erster Besuch auf unserer Seite ist, lese dir bitte die "Informationen für neue User" durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Um sich zu registrieren, klicke oben rechts auf "Anmelden und mitdiskutieren!"
  • Hallo zusammen


    Seit ca. einem Monat spiele ich wieder öfters GTA Online. Davor spielte ich ca. 2 jahre nicht mehr. Inzwischen hat sich ja einiges geändert und verschiedene DLC sind gekommen. Das ist auch der Grund, warum ich mich hier angemeldet habe. Denn ich habe den Überblick verloren 😜

    Als ich wieder mit dem zocken begann kaufte ich mir ein Clubhaus für den Bikerclub. Danach sparte ich, damit ich mir das Kokslabor kaufen könnte. Allerdings las ich dann auf verschiedenen Seiten, dass das Clubhouse nicht so rentabel ist wie das CEO sein. Also verwarf ich mein Plan und kaufte mir das günstigste CEO Büro. Nun stellte ich aber fest, dass ich dann nochmals knapp 1 Mio investieren muss für die Fahrzeughalle oder zwei andere mögliche Geschäfte??

    Da ich momentan nur noch knapp 50'000 besitze geht das ja wieder ewig:entsetzt: Als Info, ich spiele solo.

    Gibt es eine Möglichkeit, bereits als CEO Geld zu verdienen? Die alten Missionen machen nicht mehr so Spass und so viel wirft das nicht ab.


    Besten Dank für eure Rückmeldungen

  • Zum Büro da brachst du keine Garage kaufen , ich habe nur das notwendige gekauft , Lagerhalle für Fracht und Fahrzeuge kostet auch eine Menge Kohle . Du kannst auch VIP Aufträge machen , bringt auch ein bisschen Geld , Bestimmte Auto klauen und verkaufen . Als MC gibt es auch die Möglichkeit den Verkauf von den Laboren ein Labor kostet aber auch eine menge Kohle so 2,5 Mill . oder Bonis mitmachen .

  • Rennen fahren ist eine gute Einnahmequelle. Ich habe damit viele Millionen (14) verdient und mir mangelt es sowieso an Gegnern. Der Kfz-Handel als CEO läuft zwar einigermaßen, aber die Wartezeit zwischen den möglichen Verkäufen ist nervig.

    Gyro-Gearloose: And the best that you can hope for is to die in your sleep (Schlitz/Rogers)

  • Hallo Frunz88 Das CEO-Büro zu kaufen war von Dir schon mal eine kluge Entscheidung. Denn das löst Dich heraus aus dem herkömmlichen VIP-Dasein. Das bedeutet, man hat nicht mehr wie vorher die zeitliche Reglementierung, dass man für 4 Stunden Netto-Spielzeit den VIP machen kann und wenn man den VIP-Vertrag vorzeitig auflöst oder die Zeit abgelaufen ist, dass man dann wieder 12 Stunden warten muss, um den erneut zu starten.

    Als CEO kannst Du jederzeit fungieren. Also jederzeit kann man im Freien Modus den CEO-Vertrag eingehen oder wenn nicht gewünscht oder erforderlich, wieder auflösen.

    Die lukrativsten VIP/CEO-Aufträge sind neben ''Piratenabwehr'', die man nur spielen kann, wenn man eine Yacht besitzt und sich in einer Öffentlichen Sitzung befindet, ''Headhunter'' und ''Stadtrundfahrt''. Beide Aufträge sind auf 15 Minuten ausgelegt.

    Der Minimum-Verdienst beträgt bei beiden Aufträgen 21.500 $. Wenn beim Beenden die Restzeit von 5 Minuten unterschritten wurde, bekommt man die volle Summe von 25.000 $ ausgezahlt. Diese Aufträge lassen sich sehr gut mit dem Buzzard Kampfheli durchführen, den man als CEO gratis ordern kann, sofern man ihn bereits besitzt. Wenn Du ihn noch nicht besitzt, wäre der Buzzard ein lohnendes Sparziel, denn der Buzzard macht sich auf Dauer auf jeden Fall bezahlt, nicht nur bei den Aufträgen, sondern auch bei vielen Kontaktmissionen.


    Da Du wohl vorzugsweise eher solo spielst und noch nicht über das nötige Geld verfügst für diverse Biker-Unternehmen und sie entsprechend aufzufüllen und Verkäufe abzuwickeln, würde ich Dir die ''Sitzung nur für Spieler mit Einladung'' (Einladungssitzung) empfehlen.

    Apropos Einladungssitzung Gearloose7827 , was ist eigentlich aus dieser Geschichte geworden, als ich Dir diese Sitzung empfohlen hatte...? :2:zwinkern:

    In dieser Sitzung hat man wenigstens seine Ruhe und ist nicht von den ganzen Spacken, Pfosten, Psychos und sonstigen Nervensägen umzingelt...:2:breitesgrinsen:

    Ich hatte es oft in der Vergangenheit so gemacht, dass ich zwischen einem Job (z.B. Kontaktmission) und Freien Modus mit dem Spielen von ''Stadtrundfahrt'' hin und her gewechselt habe. Und das ist übrigens ein Vorteil der Einladungssitzung, dass man problemlos aus einem Job wieder in die zuvor aufgemachte Sitzung reinkommt.

    Erfahrungsgemäß kann ich berichten, dass wenn man einen Job aus einer Öffentlichen Sitzung startet und anschließend wieder in den Freien Modus zurückkehren will, dass es dabei erhebliche Verbindungsprobleme gibt. Oftmals landet man dabei wieder in der Story.


    Und damit Herzlich Willkommen bei GTA-Talk :))

  • Danke der Nachfrage.

    WSVAndreas : Ich habe mich noch nie in einer Einladungssitzung versucht, muss ich zugeben. Ich finde die Tryharders oder wie man sie bezeichnet nicht besonders störend. Leider finde ich fast keine Gegner mehr für Rennen und so habe ich mich nach dem zweiten gescheiterten Versuch eines Hangar-Auftrags, während dessen ich heute auf old man 77 gewartet habe, auf Gang-Attacken gestürzt. Da tut sich wenigstens was und man lernt viel, wie das Navi zu lesen, dass es auf die Waffenauswahl ankommt und in die Richtung des Angreifers zu schauen. Ich könnte stundenlang schildern, was ich alles mit eurer Hilfe gelernt und was ich selbst herausgefunden habe, wozu nämlich der Fallschirm beim Ruiner gut ist und wie man ihn einsetzt. Bei meinen vielen Fragen bleiben natürlich etliche unbeantwortet, deshalb eine weitere: Können Consoleros mit PC-Nutzern zusammenspielen?

    Gyro-Gearloose: And the best that you can hope for is to die in your sleep (Schlitz/Rogers)

  • Können Consoleros mit PC-Nutzern zusammenspielen?

    Nein und das würde ich persönlich niemals befürworten. Zum einen der FPS Vorteil, dann wären Konsoleros ebenfalls von Cheatern und Co. betroffen uvm.


    Back to Topic:


    Ich persönlich sehe nur 3 lukrative Geschäftszweige und zwar: Import/Export aka Autohandel, Spezialfracht und den Nachtclub! Ich habe selber lange genug mit den Drogengeschäften als MC Präsident gearbeitet und kann nur sagen: Im Vergleich zu den genannten Geschäftszweigen lohnt es sich nur minimal. Jedenfalls haben die MC Unternehmen eine andere wichtige Rolle, wozu wir später kommen.


    Kommen wir zum Import/Export:

    Was wird benötigt?

    Ein CEO Büro, ein Auto Lagerhaus und ein Buzzard wäre von Vorteil (notfalls unbedingt drauf sparen) + eventuell ein Cargobob ist aber kein Zwang, da es mehr ein Luxusgut ist. Insofern man 32 Fahrzeuge klaut ohne davon eines zu verkaufen... bekommt man 10 Standard Klassen, 10 Mittel Klassen und 12 Ober Klassen. Wieso ist das Wichtig? Es rentieren sich nur die Ober Klassen und wenn man nur diese verkauft, dann verhindert man es Dupletten zu bekommen (doppelte Fahrzeuge). Es gibt nämlich nur 32 Fahrzeug Modelle, die es allerdings in 3 Ausführungen gibt, als Beispiel: T20 mit dem Kennzeichen: D3vil, T0pspeed & C4r4mel. Wichtig ist weiterhin nach dem Verkauf wieder besagtes Fahrzeug bzw. (wenn man mehr verkauft, die Fahrzeuge) wieder zu beschaffen. Wenn das Auto Lagerhaus, wie beschrieben befüllt wurde, dann bekommt man nachdem T20 Verkauf als Beispiel eines der 3 genannten Auto Kennzeichen. Der D3vil gehört übrigens einer Sammlung an ;)

    Sooo... was macht man aber nachdem Verkauf und nach der Beschaffung eines neuen Fahrzeuges? Im Regelfall hat man meist noch 10 min. ca. Tja, und hier kommt der Buzzard ins Spiel, als Überbrückung startet man die Vip Aufträge Headhunter & Stadtrundfahrt. Mit dieser Methode sind stündlich 250.000$ möglich.


    P.S. Mit dem Cargobob könnte man einige Fahrzeuge (die man beschafft) direkt am Haken nehmen. Gehe nicht genauer darauf ein, weil es kein muss ist.


    Kommen wir zur Spezialfracht:

    Was wird benötigt?

    CEO Büro, mindestens 2 Lagerhäuser und ein Buzzard.

    Wieso 2 Lagerhäuser? Nun, wenn man für Lagerhaus A Spezialfracht besorgt hat, dann hat Lagerhaus A eine Cooldown bis man wieder Ware besorgen kann. Hier greift Lagerhaus B, denn so umgeht man die Cooldown. Einfach abwechselnd befüllen. Welche Lagerhäuser man kauft kann man selbst entscheiden, ob klein, Mittel oder Groß. Ich persönlich empfehle aber 2 große :)

    Wozu der Buzzard? Er kommt schnell von A nach B und wenn man 3 Pakete Spezialfracht besorgt statt 1 oder 2, dann braucht man was schnelles aka z.B. den Buzzard. Hinzukommt dat er bewaffnet ist! Ein großes Lagerhaus bringt 2.220.000$, da man in Vorkasse tritt zieht man das Geld davon ab. Bei 3 Paketen sind das 660.000$. Weiterhin sind die großen Lagerhäuser in ca. 8-10 Std. befüllt (Ja, alle beide).


    Mein Tipp, Miracle Whip xD...Spass bei Seite. Beim Verkauf folgendes beachten!!! Es gibt einmal das Boot (Check), LKW's (Check) und 2x Titan Verkauf (Achtung!) Beim 10er Päckchen Titan Verkauf am besten die Anwendung schliessen. Einerseits kann es passieren, dat ein Checkpoint nicht funzt, wo man ein Päckchen abwerfen müsste + Ihr müsst extrem tief fliegen mit dem Ballermann Flugzeug... kann ganz schnell schief gehen. Der 5er Päckchen Titan Verkauf ist safe.


    So, zum Nachtclub ganz kurz: Der lohnt sich nur mit Biker aka MC Präsident Unternehmen wie z.B. Kokain Labor usw. Bei Interesse schildere ich wieso. Will keinen End langen Roman schreiben und könnte weiter ins Detail gehen (auch beim Import/Export oder Spezialfracht) Ich weiß z.B. dat ich beim Thema Spezialfracht die besondere Fracht nicht erwähnt habe... schreibe gerade mit dem Handy, deshalb nur das nötigste.


    Frunz88 ich kann dir anbieten, dat wir a) mal miteinander zocken und b) können wir via Party-Chat plaudern. Ich kann dann detaillierter erklären wieso, weshalb und warum sich dies und jenes lohnt. Bei Interesse einfach: Instinct_854 eine FA schicken.


    Viel Spaß weiterhin hier im Forum und Willkommen zu GTA-Talk :2:beidedaumenhoch:


    Tante Edith sagt: Habe zum Thema Spezialfracht was vergessen. Wenn man beim Verkauf die Anwendung schliessen muss, weil man die 10er Päckchen Titan bekommt, dann kann es sein, dat man 3 Päckchen neu beschaffen muss im bzw. für's entsprechende Lagerhaus. Lieber so, als die komplette Ware bzw. Verkauf zu verlieren. Weil man abstürzt oder nicht abliefern kann, da ein Cp (Checkpoint) nicht funktioniert. Sry, hatte ich vergessen zu erwähnen... ist schon spät und mit dem Handy zu schreiben nervt ´:)

    Der tapfere mag fallen, doch er weicht nie zurück!

    2 Mal editiert, zuletzt von Cr4sH1337 ()

  • Ich habe mich noch nie in einer Einladungssitzung

    Wenn das nicht versucht hast , dann komm in meine Sitzung , oder schreib mir was über POS1 , dann kann ich dir im Spiel weiter helfen .

    Erste Möglichkeit , entweder einladen oder bei treten

    zweite Möglichkeit über POS1 Nachricht schreiben anklicken

    dritte Möglichkeit als CEO ,Mitarbeiter einstellen


    No one is perfect, neither am I

    Einmal editiert, zuletzt von old man 77 ()

  • Cargobob in der Praxis?

    Hubschrauber wie die Boeing CH-47 Chinook haben mich schon vor 50 Jahren fasziniert. Da ich jetzt auch im Luftfracht-Geschäft tätig werde, interessiert es mich, was man über den Cargobob wissen sollte, was man nicht in GTA Wiki nachlesen kann, wie Unterhaltskosten, Unterbringung, Verwaltung, Bereitstellung (nur mit Pegasus?) und Einsatzmöglichkeiten im Kfz-Handel. Klar sind es wenige Aufträge, die explizit seine Nutzung erfordern. Habt ihr vielleicht Erfahrungen im darüberhinaus gehenden Einsatz? Ein wenig Besitzerstolz spielt auch bei der Beschaffung mit.

    Gyro-Gearloose: And the best that you can hope for is to die in your sleep (Schlitz/Rogers)

  • Du kannst dir ja einer kaufen es gibt zwei verschiede zur Auswahl ,wenn du ein Bunker hast gibt es Missionen mit dem du den Panzer abholen kannst . Beim Fahrzeug klau kann man Ihm auch einsetzen je nach Mission , ich hatte noch keine Luftfracht mit dem Cargobob gemacht .Es gibt auch noch verschiedene Missionen wo man den Heli eingesetzt wird .

  • Bunker?

    Es geht heute kurios durcheinander bei mir. Gerade bin ich in einem Bunker gelandet. In so einem war ich vor einem halben Jahr schon mal. Da hat man mich immer von hinten niedergeschlagen, weil ich nicht wusste, wie man sich umdreht. Heute sind keine Gegner da. Aber auch kein Hinweis auf Ziele oder wonach zu suchen ist. Lediglich beim Schießstand bin ich vorbeigekommen. Was soll man da eigentlich tun? Weder Ware noch Vorräte zu finden und zu forschen gab es auch nichts.

    01517.png

    Gyro-Gearloose: And the best that you can hope for is to die in your sleep (Schlitz/Rogers)