Was kaufe ich wann? - Am Besten Geld verdienen in GTA Online

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei GTA-Talk. Wir freuen uns, dass Du hier her gefunden hast. Falls dies Dein erster Besuch auf unserer Seite ist, lese dir bitte die "Informationen für neue User" durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Um sich zu registrieren, klicke oben rechts auf "Anmelden und mitdiskutieren!"
  • Hallo, hier möchte ich nun einmal meinen kleinen Roman als separate Tipp-Sammlung einstellen. (Ich habe noch ein paar Dinge ergänzt.)

    Wenn noch weitere Fragen vorhanden sind oder noch entstehen, nur her damit. Ebenso, wenn ihr noch andere Dinge (ruhig auch Details) wissen möchtet. Einfach kurz schreiben / fragen. Ich werde dann versuchen, bestmöglich drauf zu antworten.


    Meiner Meinung nach ist dies die optimale Reihenfolge, um bestmöglich Geld zu verdienen:


    1. Büro

    -> optimal für Anfänger das Preiswerteste für ca 1 Millionen

    -> Wenn dieses angeschafft ist, kann man durch VIP-Missionen schon einmal deutlich besser Geld machen.

    Überlegt euch vor dem Kauf schon einmal einen Namen für euer Unternehmen. Seid ein wenig kreativ. 99% nennen sich "Organisation" (vorausgefüllter Platzhalter von Rockstar) - nicht sehr schön.


    2. Fahrzeuglager

    -> Am Besten das zweitpreiswerteste. Warum? Das Eine liegt auf der Hand: Es ist preiswert. Doch warum dann nicht das aller Günstigste? Zum Einen haben dies viele und dort ist schnell Ärger, man kann also nicht in Ruhe arbeiten. Zum Anderen ist direkt daneben ein Gang-Gebiet. Du oder jemand Anderes macht eine falsche Bewegung (Schuss abfeuern, etwas explodiert, einen NPC anfahren) und die fangen sofort alle zu schießen an und hauen dir ordentlich Schaden in deine Autos.

    Außerdem kostet dies nur ca 100.000$ mehr als das Günstigste, und dieses Bisschen würde ich noch investieren. Anschließend hat man seine Ruhe und kann das Geld entspannt und ohne Probleme wieder rein holen.

    -> Mit Hilfe des Fahrzeuglagers kann man gut Geld verdienen. Man klaut Fahrzeuge, und nur den Schaden, den man beim Stehlen verursacht, muss man bezahlen. Sollte einem die Summe zu hoch sein, zerstört man das Auto einfach (sprengen, versenken, wie auch immer). Allerdings gibt es einen Maximalwert, den ihr an Schaden bekommen könnt (Klassen-abhängig). Selbst, wenn ihr diesen erreicht, macht ihr Gewinn.

    Die einzige Investition wäre, wenn ihr die Autos verkauft. Dort müsst ihr eine Provision bezahlen. (Hinweis: Nehmt die unterste und teuerste Verkaufsoption. Details gaaanz unten.) Doch ihr macht nur Gewinn.

    >> Dies sind die zwei Wichtigsten Investitionen. Ab hier kann man in Ruhe, alleine und ohne große Mühe gut Geld verdienen. Allerdings sind es bis hier hin ganze 2,5 / 2,6 Millionen, und das ist eine Quälerei - die sich aber am Ende lohnt.


    3. ein anständiges Auto

    -> Was ist ein anständiges Auto? Schneller als die geklauten Karren, dann unbedingt Motor, Bremsen, Turbo und schusssichere Reifen tunen. Es muss aber nicht direkt der Supersportler für 2 Millionen sein.

    Warum ein anständiges Auto kaufen? Autos sind am Anfang ein Nice-to-have. Ja, irgendwo richtig. Aber dies ist nicht mehr ganz der Anfang. Nach dem Fahrzeuglager lohnt sich die Investition in ein anständiges Auto, da es für manche Fahrzeuglager-Missionen unverzichtbar sind. Besonders die Missionen Rennen fahren. Sie ist mit einem geklauten Auto kaum machbar, mit einem anständigen, gekauften kein Problem.



    4. Buzzard

    -> Ein sehr praktisches Fortbewegungsmittel und für sehr, sehr viele Situationen / Missionen nützlich. Für Spezialfrachtmissionen unverzichtbar.


    5. Bunker + baldmöglich Bunkerverbesserungen

    -> Man hat lediglich die Anfangsinvestition, um den Bunker zu erwerben. Anschließend hat man überhaupt keine Investitionen mehr und macht nur Gewinn. Für den Bunker holt man Vorräte (kostenlos), dann arbeitet er im Hintergrund. Ab und zu mal reinsehen und die Vorräte auffüllen (ca alle 2,5 Stunden), ansonsten hat man hiermit nichts am Hut. Wenn er schließlich voll ist - welches mit Verbesserungen nach ca 11,5 Stunden Spielzeit der Fall ist - hat man (ebenfalls mit Verbesserungen) 1 Millionen $ Gewinn.

    Also: Anfangsinvestition, kaum Arbeit, ansonsten seine Ruhe, 1 Millionen $ Gewinn. Schöner kann ich es mir nicht vorstellen

    -> Zusätzlich kann man beim Bunker forschen und sich zum Einen Waffen- und Fahrzeugtarnungen freischalten, und zum Anderen - und viel Wichtiger - weitere Waffen und Waffenverbesserungen. Beispielsweise die Upgrades für Spezialkarabiner, schweres Scharfschützengewehr und die Shotgun sowie - nicht zu verachten - Verbesserungen wie das Thermalvisier für das Scharfschützengewehr, andere Munitionsarten und Raketen, Annäherungsminen, usw für diverse Fahrzeuge und Flugzeuge.

    -> Mit dem Bunker könnt ihr die mobile Kommandozentrale sowie den Flak-Anhänger kaufen. In der mobilen Kommandozentrale (MKZ) könnt ihr Kriegs-Fahrzeuge (wie bspw. MTW, Insurgent, Nightshark, Deluxo, usw) aufrüsten - mit Waffen, Panzerung etc. Außerdem kann man hier die Shotgun, das schwere Scharfschützengewehr und den Spezialkarabiner aufrüsten, womit sie beispielsweise mehr Schaden machen. Außerdem könnt ihr diese dann mit beispielsweise panzerbrechender oder explosiver Munition ausstatten, oder an das schwere Scharfschützengewehr MKII (wie es dann heißt) das Nachtsicht- oder Thermalvisier basteln.

    In der MKZ kann man außerdem die Missionen für Dune Buggy, Halbkettenfahrzeug, flak-Anhänger, MTW, bewaffnete Tampa, Oppressor, etc machen.


    6. MC-Firmen + baldmöglich Verbesserungen

    -> Das Clubhaus ist egal, das hat keine Bedeutung. Ich bin später in die Stadt umgezogen - südlich vom Arcadius - weil ich dort einmal eben hineingehen kann und den Stand meiner Firmen abfragen kann. (Vorräte & Produktion)

    -> Die MC-Firmen würde ich nach Reihenfolge vom größten bis zum niedrigsten Verdienst kaufen.

    Kokain - 420.000$

    Meth - 357.000$

    Falschgeld - 294.000$

    Hanf - 252.000$

    Dokument - 126.000$

    -> Das Schöne an den MC-Firmen ist, dass sie nach dem gleichen Prinzip wie der Bunker funktionieren. Anschaffung, keine Investition, laufen im Hintergrund, wenn voll: verkaufen = Gewinn. Allerdings hier eben nicht so viel Gewinn wie beim Bunker. (Zusammengerechnet schon, machen aber insgesamt - zumindest gefühlt, Zeit wurde von uns nie gestoppt - mehr Arbeit.) Man muss bis auf das Kokain bei den MC-Firmen überall noch 1x bis 2x Vorräte nachlegen, damit sie komplett voll werden. Hier habe ich einmal ganz grob auf die Uhr geguckt - das waren ca 4 Stunden. Also ca 8 - 9 Stunden, bis eine MC-Firma-Produktion komplett voll ist.

    -> Welche Lage? Für den Anfang würde ich Sandy Shores empfehlen. Sie sind nicht übermäßig teuer, sind nicht am anderen Ende der Insel und noch ganz gut erreichbar.

    Allerdings ging mir diese Lage inzwischen auf die Nerven und ich ziehe in die Stadt und nach Elysian Island um. Wer direkt das Geld in die Hand nehmen und es anständig machen möchte, sollte dies direkt tun. Da ist Vorräte holen auch schöner, da die meisten Missionen ebenfalls in der Stadt sind. Außerdem verkauft man dann in den Norden und ist somit aus dem Gefahrengebiet heraus.


    7. Spezialfrachtlager

    -> Warum ich diese zuletzt nenne: Man muss viel Zeit und Geld investieren und hat bei jeder Mission etwas zu verlieren.

    -> Und macht nicht den selben Fehler wie ich, kauft euch direkt Mittlere und Große. Die Kleinen sind zwar schnell voll, werfen aber auch kaum etwas ab. Man kann bis zu 5 Spezialfrachtlager besitzen, und ich empfehle, wenn ihr vor habt, euch ein Großes zu kaufen, euch direkt zwei zu kaufen. So könnt ihr beide parallel vollmachen (Man hat Abklingzeiten zwischen den Missionen pro Lager und möchte ja nicht jedes Mal 3 Minuten blöd im Büro rumhocken und auf den Bildschirm starren.) und habt sie dann gleichzeitig voll.

    -> Da Viele den Überblick verlieren, hier einmal eine Übersicht über die Gewinnspanne der einzelnen Größen:

    Klein: 16 Kisten, wenn man 2 Kisten holt Investition von 64.000$, Verkauf von 240.000$ = 176.000$ Gewinn

    Mittel: 42 Kisten, bei 3 Kisten Investition von 252.000$, Verkauf von 735.000$ = 483.000§ Gewinn

    Groß: 111 Kisten, bei 3 Kisten Investition von 666.000$, Verkauf von 2.220.000$ = 1.554.000$ Gewinn


    Hiermit hätte man alles Wichtige. Ob man sich dann Hangar, Basis, Autos, Yacht, usw holt, ist dann Vergnügen. Wenn ihr diese 7 Dinge habt, habt ihr ein gutes Leben in GTA. Natürlich ist dies hier kein Muss, nur meine Empfehlung.


    Eine grundlegende Info noch zu allen Verkäufen:

    Ihr habt immer 2 bis 3 Verkaufs-Optionen zur Verfügung. Sie gehen zu verschiedenen Orten und bringen unterschiedlich viel Geld. Es wird damit geworben, dass die Verkufs-Option mit weniger Geld einfacher, kürzer und mit weniger Risiko verbunden ist. Das mag vielleicht - theoretisch - sein. Doch in der Praxis nimmt sich dies nicht viel, vor Allem steht es in absolut keinem Verhältnis.

    Deshalb: Wählt immer die Verkaufs-Option mit dem größten Ertrag. Auch bei dem Fahrzeuglager. Lasst euch hier nicht von der höheren Provision abschrecken. Ihr macht immer deutlich mehr Gewinn.


    So, nun muss ich diesen Text in zwei Teile aufteilen, da er sonst zu lang und somit von der Foren-Software nicht mehr akzeptiert wird. Daher in der ersten Antwort weiter.

  • So, nun noch den Rest:

    Hiermit hätte man alles Wichtige. Ob man sich dann Hangar, Basis, Autos, Yacht, usw holt, ist dann Vergnügen. Wenn ihr diese 7 Dinge habt, habt ihr ein gutes Leben in GTA. Natürlich ist dies hier kein Muss, nur meine Empfehlung.

    Doch auch hierzu nochmal ein paar Details:


    Hangar:


    -> Hier könnt ihr euren Buzzard und die Hydra (Jet) zusätzlich als persönliche Fahrzeuge einlagern und dann über das Select-Menü > Fahrzeuge rufen. Somit könnt ihr zeitgleich 3 Buzzards (CEO, Pegasus, privat) oder auch 2 Hydras (Pegasus, Privat) besitzen. Die Spawn-Orte für die privaten Flugzeuge entsprechen in Etwa denen der Spawn-Orte von Flugzeugen der öffentlichen Events. Sie können nicht über den Mechaniker gerufen werden.

    -> Zusätzlich könnt ihr mit de Hangar folgende Flugzeuge kaufen - sie werden hier eingelagert: Akula, Volatol, Hunter, Nokota, Pyro, Mogul, Bombushka, Starling, Rogue, Molotok, Tula, Sea Sparrow, Seabreeze, Howard, Alpha-Z1, Ultralight, Havok

    Die Cuban 800 bekommt man zum Hangar gratis dazu.

    -> Im Hangar könnt ihr alle Flugzeuge modifizieren, sprich lackieren und Bewaffnung sowie Täuschkörper ausrüsten. (Buzzard und Hydra nur lackieren)

    -> Außerdem kann man mit dem Hangar auch Geld verdienen. Ihr holt 50 Vorrats-Pakete und könnt sie dann zusammen für insgesamt 835.000$ verkaufen. Allerdings ist dies mühselig und kostet viel Zeit. Ich habe einmal grob durchgerechnet: Man hat pro Mission 15 oder 20 Minuten Zeit, viel Zeit blieb bei mir nie übrig. Also rechne ich am Anfang mit 15 Minuten pro Mission. Dies mal 50, da man das schon häufig alleine macht, sind immerhin 12,5 Stunden Arbeitszeit. Nehme ich jetzt 10 Minuten (wenn man etwas geübter ist), sind es 8,3 Stunden. Das ist immer noch viel Zeit. Der Bunker braucht 11,5 Stunden, das ist aber nicht die Arbeitszeit - die meiste Zeit arbeitet er alleine, man muss nur ab und zu mal nach den Vorräten gucken (ca alle 2,5 Stunden).



    Basis:

    -> Hiermit könnt ihr die Avenger kaufen - Modifizierungen von Fahrzeugen wie bei der MKZ, zusätzlich ein recht nettes Kampf-Monster, wenn man zu 2. bis 4. ist. (Hier gibt es auch einen Waffenschrank.)

    -> In ihr startet man die Doomsday-Heist-Missionen.

    -> Hier kann man auch Fahrzeuge einlagern - im Prinzip alles was fährt, also Kampf-Fahrzeuge sowie normale PKW´s.


    Yacht:


    Die Yacht ist genau wirklich gut und nützlich für: Nichts.

    Sie ist ein Statussymbol, mehr nicht. Ja, du kannst sie als Spawn-Punkt auswählen. Sitzt somit jedes Mal zu Spielbeginn auf deiner tollen, teuren Yacht und musst erst einmal an Land fliegen / mit dem Boot fahren, um zu deinem Büro oder wohin auch immer zu kommen. Immerhin: Wenn du die Yacht kaufst, sind Luxushelikopter und ein paar Jetskis und Boote inclusive. Das ist ja auch das Mindeste...


    Ja, du kannst mit ihr auch die VIP-Mission "Piratenabwehr" starten. Da sitzt du nun 10 Minuten auf deiner Yacht. Wenn du von anderen Spielern angegriffen wirst, musst du diese abwehren. Wenn in diesen 10 Minuten kein anderer Spieler deine Yacht erobert hat, bekommst du 30.000$. Wow, was für eine Entlohnung! Da rechnen sich die 10 Millionen $, die du zum Kauf der Yacht investiert hast!


    Und ja, du kannst darauf auch schön gemütlich in deinem Pool sitzen - und hier nicht einmal dein Handy öffnen und beispielsweise im Internet surfen, um sich schöne Autos anzugucken um noch mehr Geld loszuwerden.


    Also, nicht, dass hier ein falscher Eindruck entsteht: Ich selber besitze auch eine Yacht. Und wir haben auch schon viel Piratenabwehr gemacht. Inzwischen - nach Monaten / einem Jahr - haben wir vielleicht sogar schon 1/4 des Kaufpreises wieder raus. Keine Ahnung.

    Aber ich möchte hier eine klare Auskunft darüber geben, was die Yacht kann.

  • Wenn in diesen 10 Minuten kein anderer Spieler deine Yacht erobert hat, bekommst du 25.000$

    Man bekommt für die Piratenabwehr 30.000 $ als CEO. Und die anderen Mitglieder der Organisation, die geholfen haben, die Yacht zu verteidigen, bekommen eigenartigerweise nicht 30.000 $, sondern 29.500 $

  • So, ich weiß es ist viel. Aber könnten sich das vielleicht bitte einmal ein, zwei Leute von euch durchlesen und mir Feedback geben, ob das alles so verständlich ist und ob etwas fehlt.

    Und wenn ich eben noch weitere Infos schreiben soll: Sagt es bitte, ich komme da vielleicht nicht drauf!

  • Hey "Ramona" ;)


    Super Sache, vielen Dank für deine Mühe. :highfive:


    Wollte sowas in der Art auch immer mal machen. Aber die Lust und die Zeit... :pfeifen:


    Wenn ich nicht so fertig wäre vom heutigen Tag würde ich mir das jetzt noch sehr genau anschauen und dir ein Feedback geben, aber ich glaube das ist heute nicht mehr drin :schlafen:


    Mach ich die Tage mal, versprochen :)

  • Das ist gut beschrieben , wenn ich so an meine Anfänge denke stimmt es auch etwa , ich hatte zuerst den MC - Club gekauft dann Koks - Labor , danach COE , Büro , kleines Lager , Fahrzeuglager dann Bunker usw.

  • Danke für das Feedback. :)

    Waren nur drei, vier Stunden. Geht eigentlich. ´:) Dank eurer tollen Entwurf-Speicher-Funktion wurde mein Herzinfarkt 10 Minuten vor Schluss, dass alles weg ist, auch nicht bestätigt. Vielen Dank hierfür!


    Das mit dem Anpinnen ist eine gute Idee.


    Wie gesagt, wenn ich noch etwas Sinnvolles hinzufügen kann, wo ich jetzt vielleicht nicht drauf komme, raus damit! Das soll möglichst perfekt sein. :2:daumenhoch: