Kleiner Tipp: Persönliches Fahrzeug schnell einlagern

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei GTA-Talk. Wir freuen uns, dass Du hier her gefunden hast. Falls dies Dein erster Besuch auf unserer Seite ist, lese dir bitte die "Informationen für neue User" durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Um sich zu registrieren, klicke oben rechts auf "Anmelden und mitdiskutieren!"
  • Wer kennt es nicht...man möchte sein Persönliches Auto/Flugzeug wechseln und muss sich erst einige Blocks davon entfernen, bevor der Mechaniker seinen virtuellen Arsch mit dem neuen Gefährt her bewegen kann. Ziemlich nervig.



    Tipp: Registriert euch einfach schnell als MC (Motorradclub) im Interaktionsmenü und schon könnt Ihr das Persönliche Fahrzeug dort an Ort und Stelle sofort auf Knopfdruck einlagern.




    Ich weiß, einige werden diesen "Trick" bereits kennen, aber ich kannte ihn bis vor kurzem nicht, deswegen dachte ich, poste ich das einfach mal.

    “Du bist nicht das, was du denkst, dass du bist, sondern du bist, was du denkst.”

  • Sollte R* auch beim CEO machen mit dem einlagern , dann wäre es auch besser

    Fände ich auch gut, wenn man das genauso machen könnte wie als CEO. Aber ich denke Rockstar priorisiert das etwas anders,

    da man als CEO die Möglichkeit hat, direkt einen Buzzard zu bestellen, auch wenn man alleine als CEO fungiert.

    Bei einem MC kann den Buzzard nur der Road Captain ordern, also nur möglich, wenn mehrere Personen dem MC angehören.

    Ich vermute, daher hat Rockstar dieses Feature, ein Fahrzeug schnell einzulagern, nur für den MC möglich gemacht,

    während man als CEO die ganzen ''Annehmlichkeiten'' bereits hat.

    Wie eingangs schon geschildert, wäre für mich auch als CEO ziemlich praktisch, ein Fahrzeug schnell einzulagern,

    hatte ich auch schon mal vorgeschlagen, aber auf mich hört ja keiner bei Rockstar...:2:mmmhh:

    (''Soll ich mal rüber gehen und mit denen reden...? Ich setz denen auch gleich 'nen Haufen vor die Tür...'':2:rollendeaugen: -

    ''Ja, das glaub ich... Da kann ich genauso gleich meine Psycho-Chica vorbeischicken. Nee, lass mal, die Aktion blasen wir besser direkt wieder ab, ich wollte eigentlich nicht für alle Rockstar-Titel komplett gesperrt werden...'':2:zwinkern:)

  • Sollte R* auch beim CEO machen mit dem einlagern , dann wäre es auch besser

    Man sollte über die ganzen "Fähigkeiten" des Mechanikers mal nachdenken...Wieso kann der nich einfach nen 2. oder 3. Fahrzeug bringen? Wieso hat der sich manchmal zickig, weil man auf nem Feldweg steht? Warum bringt der einem das nicht direkt vor die Flinte, sondern bleibt lieber inkognito?

    Der Typ bekommt 300 $ (?) pro Tag...da wäre doch etwas zuverlässigere Arbeit wünschenswert und erwartungsgemäß :sauer:

  • das ist eine Preiserhöhung

    Nein, das ist eine Lohnerhöhung...:2:zwinkern: Das war früher so und ist auch so geblieben, dass der Mechaniker pro Garage pro Tag

    75 Dollar bekam. Denn das tägliche Gehalt des Mechanikers ist gekoppelt mit der Anzahl der verfügbaren Garagen.

    Und weil die Anzahl der verfügbaren Garagen im Lauf der Zeit von GTA Online immer größer wurde, hatte der Mechaniker dementsprechend mehr Gehalt bekommen.

    Und das Gehalt der Büroassistentin / des Büroassistenten ist mit 300 § pro Tag konstant geblieben.