Geld-Trick beschert Spielern Millionen GTA-Dollar - Glitch wird zum Running-Gag

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei GTA-Talk. Wir freuen uns, dass Du hier her gefunden hast. Falls dies Dein erster Besuch auf unserer Seite ist, lese dir bitte die "Informationen für neue User" durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Um sich zu registrieren, klicke oben rechts auf "Anmelden und mitdiskutieren!"
  • Geld-Trick beschert Spielern Millionen GTA-Dollar - Glitch wird zum Running-Gag

    von David Martin

    Spieler von GTA 5 Online haben sich in der vergangenen Woche eine goldene Nase verdient. Durch einen Glitch in der Online-Spielwelt von Grand Theft Auto 5 sackten sie in kürzester Zeit jede Menge Moneten ein, manche sogar mehrere Millionen GTA-Dollar. Der Bug trat über den NPC Lester auf. Wer über den Charakter ein Flugzeug bestellte und am Spawn-Punkt im Hangar ein Fahrzeug platzierte, bekam alle paar Sekunden 2.000 Ingame-Dollar auf sein Konto überwiesen. Es benötigte zwei Updates, um den Geld-Trick aus der Spielwelt zu schaffen.

    http://www.pcgames.de/GTA-5-Gr…ionen-GTA-Dollar-1276669/


  • So, Rockstar gleicht die Konten aus💪🏼

    Einem Kumpel der den Glitch gemacht und völlig ausgenutzt hat wurde heute das Konto ausgeglichen, 150 Millionen wieder weg😂😂😂😂😂

  • Nein, sie haben nur das Geld ausgeglichen nicht aber die Dinge die er schon davon gekauft hat

    Er sagt das er ca 300 Mille mit dem Ding gemacht hat🙈 Strafe muss sein obwohl das sehr milde ist, eigentlich müssten die Chars zurück gesetzt werden🤪

  • Aktuell hat Thorsten es auf den Punkt gebracht. Ein Kollege hat sehr gut davon profitiert und ein anderer wollte noch warten, um sich Fahrzeuge usw. zu holen.


    So oder so... normalerweise hätten die Chars zurückgesetzt werden müssen (wie bereits erwähnt)! Verstehe nur nicht, wieso gleiches nicht bei einem Duplikations-Glitch und generell bei anderen Glitches gemacht wird :nachdenken::nachdenken:


    Naja, ich bin jedenfalls kein betroffener und habe weiterhin mit Instinct_854 eine reine Weste.


    P.S. In Zukunft sollte man wohl 3x überlegen, ob sich glitchen lohnt. Eventuell nur die Ruhe vor dem Sturm?

    Der tapfere mag fallen, doch er weicht nie zurück!

  • P.S. In Zukunft sollte man wohl 3x überlegen, ob sich glitchen lohnt. Eventuell nur die Ruhe vor dem Sturm?

    Manche lernens halt nie. Ist doch schon lang nix mehr neues, daß R* Glitchies bestraft. Wobei ist es ja nicht mal bestraft, da sie "nur" die erglitchte Kohle wieder abbuchen und nicht die Chars zurücksetzen. Möchte da jetzt nicht loben, aber R* ist wohl auch bewusst, daß es deren Fehler, bzw ein Spielfehler/Updatefehler war. Klar, daß sowas die Leutz ausnutzen. War ja nicht so, daß gezielt nach Moneygliches gesucht wurde. Warum also die Spieler dafür bestrafen?